• Gian-Carlo Amrein

Jetzt Aktien kaufen?

Aktualisiert: 25. Mai

Weltweit haben Aktien seit Anfang Jahr markant an Wert verloren. Wie es weitergeht kann niemand voraussagen. Aber eines ist klar: Solche Situationen muss man ausnützen.


Wer jetzt Geld auf der Seite hat und langfristig nicht darauf angewiesen ist, sollte sich auf einen schrittweisen Einstieg vorbereiten. Das heisst, einen günstigen Handelsabwickler finden, Konto und Depot eröffnen und sich Gedanken machen, in was man investieren möchte.


Hier einige Entwicklungen seit Anfang Jahr:


Einige berühmte Zitate von Warren Buffet (berühmtester und erfolgreichster Investor überhaupt):

„Wenn es ums Investieren geht, ist Pessimismus Ihr Freund und Euphorie Ihr Feind.“
„Seien Sie ängstlich, wenn andere gierig sind und andersherum.“
„Wenn Du Dir nicht vorstellen kannst, eine Aktie für zehn Jahre zu halten, dann kaufe sie nicht einmal für zehn Minuten.“

Die Erkenntnis, dass man die Zukunft nicht vorhersagen kann, führt zur einzigen richtigen Entscheidung: Schrittweise einsteigen und nach einer konsequenten Strategie handeln.


Die Märkte haben sich bisher noch immer erholt.

Hier die Entwicklung des Swiss Performance Index (inkl. Dividenden) über die letzten Jahrzehnte:


Wer auf seine Hausbank vertraut, wird wahrscheinlich die Antwort erhalten, jetzt voll einzusteigen. Sie verdienen ihr Geld solange Du investiert bist. Die Gebühren sind üblicherweise sehr hoch und die Produkte häufig nur mittelmässig.


Aber es gibt gute, sehr günstige und intelligente Lösungen, die sich langfristig auszahlen.


Gerne begleite ich dich, bei der Festlegung deiner persönlichen Strategie und beim selbständigen Investieren. Melde dich bei mir.


LG

Gian-Carlo

149 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen